Bluthänfling (Carduelis cannabina) oder Hänfling

Informationen über die Fortpflanzung

Brutzeit: April bis August, hauptsächlich aber April bis Juli
Brutdauer: 12 bis 13 Tage
Nestlingsdauer: 12 bis 13 Tage
Ästlingsdauer: Nach dem Verlassen des Nestes werden die jungen Bluthänflinge noch einige Tage von ihren Eltern betreut und gefüttert.
Rachenfärbung: Rachen und Zunge junger Bluthänflinge sind rosarot gefärbt, der Schnabel und dessen Rand sind hellbraun bis weißlich gefärbt.

Diese Angaben beziehen sich auf Naturbruten und Aufzuchten durch Altvögel derselben Art.

Aufzucht junger Hänflinge

Hänflinge zählen zu den Vegetariern unter den heimischen Wildvogelarten.
Tipps zur richtigen Fütterung finden Sie hier.
Bei der Unterbringung sind ebenfalls wichtige Details zu beachten, die Sie hier finden.
Den späteren Weg zur Selbstständigkeit haben wir hier beschrieben.
Hinweise zur richtigen Auswilderung können Sie hier nachlesen.

Zurück zur Übersicht