Amsel (Turdus merula) oder Schwarzdrossel

Informationen über die Fortpflanzung dieser Vogelart

Brutzeit: März bis August
Brutdauer: 11 bis 14 Tage
Nestlingsdauer: 12 bis 13 Tage
Ästlingsdauer: Unmittelbar nachdem die Jungtiere das Nest verlassen, können sie kaum fliegen. Sie erlernen es außerhalb des Nestes und werden noch rund 14 Tage von ihren Eltern gefüttert.
Rachenfärbung: Der Rachen junger Amseln ist gelb-orange gefärbt, der Schnabel gelb. Auch die Zunge ist gelb gefärbt.

Diese Angaben beziehen sich auf Naturbruten und Aufzuchten durch Altvögel derselben Art.

Aufzucht junger Amseln

Amseln zählen zu den Drosselarten.
Tipps zur richtigen Fütterung finden Sie hier.
Bei der Unterbringung sind ebenfalls wichtige Details zu beachten, die Sie hier finden.
Den späteren Weg zur Selbstständigkeit haben wir hier beschrieben.
Hinweise zur richtigen Auswilderung können Sie hier nachlesen.

Zurück zur Übersicht