Weidenmeise (Willow Tit, Poecile montanus) oder Mönchsmeise

Informationen über diese Vogelart

Die Weidenmeise gehört zur Familie der Meisen (Paridae). In Deutschland lebende Vögel dieser Art sind keine Zugvögel, sie bleiben das gesamte Jahr über hier. Früher ist die Weidenmeise wissenschaftlich als Parus montanus bezeichnet worden.

Achtung: Die Weidenmeise und ihre Schwesterart, die Sumpfmeise, sehen einander sehr ähnlich und können nur anhand kleiner Details sowie der Lautäußerungen voneinander unterschieden werden.

Fotosammlung junger und jugendlicher Weidenmeisen

Beschreibung der Weidenmeise bei Wikipedia.de

Rufe und Gesänge der Weidenmeisen bei Xeno-canto.org

Zurück zur Übersicht Landvögel