Trauerschwan (Black Swan, Cygnus atratus)

Informationen über diese Vogelart

Der Trauerschwan gehört zur Familie der Entenvögel (Anatidae). Ursprünglich stammt diese Vogelart aus Australien. Sie wurde als Ziervogel in Europa eingeführt und einige Gefangenschaftsflüchtlinge finden sich heute in der Natur. Bruten haben offenbar bereits in mehreren Landesteilen stattgefunden, in Nordrhein-Westfalen gab es nachweisliche Bruterfolge. Trauerschwäne sind dort, wo sie in Deutschland vorkommen, ganzjährig zu beobachten.

Fotosammlung junger und jugendlicher Trauerschwäne

Beschreibung des Trauerschwans bei Wikipedia.de

Rufe und Lautäußerungen des Trauerschwans bei Xeno-canto.org

Zurück zur Übersicht Wasservögel