Felsentaube (Rock Dove, Columba livia)

Informationen über diese Vogelart

Die Felsentaube gehört zur Familie der Tauben (Columbidae). Sie ist die Wildform der Brieftauben und Haustauben bzw. Stadttauben. Echte wilde Felsentauben kommen nur in Südeuropa im Mittelmeerraum und auf den Kanarischen Inseln vor, auch in Schottland und Irland gibt es noch Restbestände dieser als gefährdet geltenden Vogelart. Sie ist deshalb gefährdet, weil sich immer wieder Stadttauben mit den ursprünglichen Wildtauben paaren und so die Gene der Zuchtformen domestizierter Tauben diejenigen der echten Felsentauben durchmischen. Sieht man in Deutschland Tauben, deren Färbung der echter Felsentauben entspricht, handelt es sich trotzdem um Stadttauben oder Brieftauben.

Beschreibung der Felsentaube bei Wikipedia.de

Rufe der Felsentaube bei Xeno-canto.org

Zurück zur Übersicht Landvögel